Heute stehen Ihnen 2068 Harz Ferienwohnungen & Ferienhäuser und 181 Harz Last-Minute Angebote zur Auswahl!
Harz Sehenswürdigkeiten Harz Oberharz

Oberharz

Oberharz- viele Hinweise und Tipps für einen Urlaub im Oberharz auf Harz-Travel

Der Oberharz bietet seinen Besuchern eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die einen Urlaub im nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands zu einem nahezu unvergesslichen Erlebnis machen werden. Je nach Betrachtungsweise lässt sich die genaue Lage des Oberharzes unterschiedlich definieren. Betrachtet man dies aus dem engeren Sinne, so bezieht sich der Oberharz auf die sieben Oberharzer Bergstädte Zellerfeld, Wildemann, Lautenthal, Bad Grund, Clausthal, St. Andreasberg und Altenau. Diese Bergstädte befinden sich allesamt auf dem Gebiet des Bundeslandes Niedersachsen und liegen auf einer Höhe zwischen 380 und 928 Meter über dem Meeresspiegel. Diese Region wurde jahrelang durch den sehr ergiebigen Bergbau und den Abbau von Silber geprägt. Dies hat eindeutige Spuren in den Ortschaften und in der Landschaft hinterlassen. Ein sehr bekanntes Beispiel für diese Vergangenheit ist das Oberharzer Wasserregal. Diese berühmte Sehenswürdigkeit steht seit dem Jahr 2010 in der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe.

Unterkünfte im Oberharz

Tourismus und Sehenswürdigkeiten im Oberharz auf Harz-Travel

Bei den Bewohnern des Oberharzes findet der Besucher auch eine ganz eigene Mundart, die man jedoch im Alltag nur noch recht selten hört. Diese Mundart wird zumeist nur noch von der älteren Generation beherrscht und gesprochen. Um diese Mundart jedoch nicht ganz in Vergessenheit geraten zu lassen, werden ab und an in den Harzer Tageszeitungen Artikel in der Oberharzer Mundart veröffentlicht. Für Mountainbiker, Wintersportler, Wanderfreunde, Nordic Walker sowie für alle Naturliebhaber ist der Oberharz ein echtes Paradies. Den Oberharz, zu dem ein auch Teil des Nationalparks Harz gehört, kann man dabei mit dem Fuß, mit dem Fahrrad auf dem Pferd, mit dem Auto oder dem Motorrad und sogar per Kanu erkunden und entdecken. Zu jeder Jahreszeit finden im Oberharz zahlreiche Veranstaltungen für alle Interessengebiete statt. So finden im Oberharz zum Beispiel große Rad- und Mountainbike-Events, Bergauftriebe, Schlittenhunderennen oder Winter- und Wiesenfeste statt. In der freien Natur des Oberharzes können die Touristen mit ein wenig Glück Auerhähne, Rothirsche, Wildkatzen, Waschbären und Luchse entdecken. Flüsse und Gebirgsbäche, zum Teil mit einem Wildbachcharakter finden sich in weiten Teilen des Oberharzes. Diese Gewässer werden häufig über verschiedene Staustufen geleitet und deren Wasserkraft wird für die Gewinnung von Energie genutzt. Dabei entstandene Stauseen reihen sich zum Teil wie an einer Perlenschnur aneinander und stellen artenreiche Lebensräume für zahlreiche Würmer, Krebse, Amphibien, Schnecken, Fische und Vögel dar.