Heute stehen Ihnen 2106 Harz Ferienwohnungen & Ferienhäuser und 140 Harz Last-Minute Angebote zur Auswahl!

Urlaub im Harz mit Hund

Unser Harz ist immer eine Reise wert. Und erst recht mit einem Hund, denn schließlich gehört er zur Familie!

Viele Gäste, die Ihren Urlaub im Harz verbringen, möchten auch während der schönsten Zeit des Jahres nicht auf ihren Hund verzichten und ihren vierbeinigen Freund nicht in einer Tierpension oder bei Verwandten abgeben. Zahlreiche Vermieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern im Harz haben sich somit auch auch auf die Unterbringung von Haustieren spezialisiert. Dazu gehören häufig ein umzäunter Garten, ein Hundekorb oder auch ein Fressnapf.

Aber während Ihren Ferien im Harz mit einem oder mehreren Hunden sollten auch einige wichtige Dinge berücksichtigt werden. Achten Sie bereits vor der Abfahrt auf die notwendigen Impfungen und denken Sie auch daran, wie der Vierbeiner die vielleicht längere Anreise im Auto besser überstehen kann. Während der Brut- und Setzzeit (Schonzeit) vom 01.04. bis zum 15.07. müssen Hunde angeleint über die Wiesen und durch die Wälder laufen. Darüber hinaus können für die Vierbeiner auch vertraute Dinge mitgenommen werden, wie z. B. die Lieblingsdecke, Spielzeug und das Futter in einer ausreichenden Menge für die gesamte Dauer des Urlaubs. Denken Sie auch daran, für Ihren Hund die Leine mit Halsband, Namensschild mit der vollständigen Heimatadresse sowie Mobilfunknummer einzupacken.

Wenn Sie also eine eine Unterkunft im Harz mit Hund suchen, dann werden Sie mit Sicherheit auf unseren Seiten fündig. Suchen Sie sich einfach die passende Ferienwohnung oder das richtige Ferienhaus aus und kontaktieren anschließend direkt den Vermieter und besprechen die weiteren Details.