XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Friedrichsbrunn

Moderner Kur- und Erholungsort

Der staatlich anerkannte Luftkurort Friedrichsbrunn liegt auf rund 530 Metern Höhe am südöstlichen Rande des Bodetals und ist seit Ende 2009 ein Teil der Harzstadt Thale. Erstmalig wurde der Ort im 11. Jahrhundert in einem offiziellen Dokument wähnt. Die ersten Touristen verbrachten hier ihren Harzurlaub bereits zum Ende des 19. Jahrhunderts und noch vor dem Ersten Weltkrieg bekam Friedrichsbrunn den Status eines Höhenluftkurortes. Zahlreiche Investitionen, unter anderem der Ausbau des Loipennetzes und der Neubau des Kurparks sowie das Erfüllen der lufthygienischen und klimatischen Anforderungen machten den Harzort 2010 zu einem staatlich anerkannten Luftkurort.
Friedrichsbrunn

Tourismus und Sehenswürdigkeiten

Im Zentrum von Friedrichsbrunn steht die Bonhoeffer-Kirche, die nach Dietrich Bonhoeffer, einem Widerstandskämpfer gegen das nationalsozialistische Gewaltregime, benannt wurde. Ideale Bedingungen für Wanderfreunde und perfekt ausgebaute Wanderwege machen den Ort zum idealen Ausgangspunkt für faszinierende Wanderungen durch das Bodetal und die beeindruckende Landschaft des Harzes. Im Winter sorgen bestens präparierte Langlaufloipen und gespurte Rundkurse für Skispaß pur. Zudem steht im Winter auf zahlreichen Hängen ein lustiges Rodelvergnügen nichts im Wege. Ein alljährlicher Höhepunkt für die Einwohner und ihre Feriengäste ist das allseits bekannte und beliebte Hundeschlittenrennen, das zahlreiche Besucher aus Nah und Fern anzieht.