XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Quedlinburger Senf

zurück

Quedlinburger Senf

Eine würzige Spezialität im Harz ist der echte Quedlinburger Senf. Ein Blick in das Sortiment der Harzer Manufaktur zeigt, dass Senf nicht gleich Senf ist. Verschiedene Feinkostkreationen erfreuen den Gaumen des Gourmets. Dabei ist die Tradition der Senfherstellung in Quedlinburg im Harz noch relativ jung. Die Quedlinburger Senfmanufaktur startete im Jahr 2006 mit einer Naturküche. Das Angebot beschränkte sich auf Öle, Essige und Marmeladen. Nur zwei Jahre später kam der inzwischen legendäre Senf dazu. 2014 zog die Firma in den einstigen Pferdestall des Dippe-Saatguthofes und widmete sich nunmehr bei einem deutlich höheren Platzangebot der goldgelben Leidenschaft. Es entstand eine gläserne Senfmanufaktur, eine Art Schaufabrik, denn interessierten Besuchern war es nun möglich, den Fabrikanten bei der Herstellung des Senfs zuzusehen. Es finden regelmäßig Führungen und Informationsveranstaltungen statt. Der Gast erfährt unter anderem, aus was Senf besteht, wie man ihn herstellt und was er als Würz- und Heilmittel alles kann.

Natürlich gibt es auch eine Verkostung. In der Senf-Werkstatt Quedlinburg besteht die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung eigenen Senf herzustellen. Der Teilnehmer mörsert die Senfkörner und rührt das Produkt selbst an. Mit den richtigen Gewürzen entstehen individuelle Geschmackskreationen. Das Besondere am Quedlinburger Senf ist ohnehin seine Vielfalt, denn zahlreiche Sorten tragen dieses Qualitätssiegel. Es stehen die unterschiedlichsten Senfsorten zur Auswahl. Vieles davon ist freilich nicht traditionell, sondern topmodern und den kreativen Einfällen der Firmeninhaber geschuldet. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Knuttenforz-Senf mit dem Bier der Lüdde Brauerei oder einem Macho-Senf mit den liebesfördernden Substanzen aus Chili und Sellerie? Einen echten Bezug zum Harz hat der Köhler-Senf mit seinem dezent rauchigen Aroma. Auch ein Senf mit Harzkäse ist im Angebot.

Weitere interessante Geschmackskompositionen bereichern die Tafel. Den Quedlinburger Senf gibt es zum Beispiel mit Orangengeschmack, Pfeffer, Knoblauch, Ingwer, Chili, Honig und Mohn, in klassischer und scharfer Variante. Der Brockentröpfchen-Senf verführt mit seinem schokoladigen Aroma. Der Pubarschknall-Senf beinhaltet das gleichnamige obergärige Braunbier der regionalen Brauerei. Der Kaiser-Otto-Senf ist ebenfalls mit Bier verfeinert. Der Mephisto-Senf hat es im wahrsten Sinne des Wortes in sich. Die Kreation mit Chili, Blutorange, Granatapfel und dem Mephisto-Likör aus einer Likörmanufaktur im Harz ist einzigartig.

Adresse:
Neuer Weg 23
06484 Quedlinburg