XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Wildparks und Zoos im Harz

Wildpark im Harz

Tierparks und Zoos im Harz

Im Harz gibt es zahlreiche Wildparks und Zoos, in denen nicht nur die heimische Tierwelt von nahem beobachtet werden kann. Neben Luchsen, Rehen und Wildschweinen gibt es auch exotische Tiere, wie Affen, Bären und Greifvögel.

Tierpark Hexentanzplatz

In einem alten Eichen- und Buchenwald präsentiert sich der Tierpark Hexentanzplatz. Dieser Zoo befindet sich am Rand des Naturschutzgebietes Bodetal und zeigt einen Querschnitt der (auch ehemaligen) heimischen Wildtiere, wie Luchse, Wölfe und Bären. Im Oktober und Februar finden die beliebten Abendspaziergänge statt. Bei Kerzen- und Fackellicht führen Tierwärter Besuchergruppen durch den dunklen Park. Hierbei können die nachtaktiven Tiere beobachtet werden.

Tierpark Hexentanzplatz
Hexentanzplatz 4
06502 Thale
Tel.: 03947 7768070

Harzfalkenhof

Der Harzfalkenhof in Bad Sachsa betreibt seit über 40 Jahren den Schutz, die Zucht sowie die Forschung von Greifvögeln. Über 80 Adler, Falken, Eulen und andere Arten werden in tierschutzgerechten Volieren gehalten, so dass auch Zuchterfolge keine Seltenheit sind. Unter den Wildparks im Harz ist diese Anlage wahrhaft einzigartig. Einmalig sind auch die Flugvorführungen mit den imposanten Greifvögeln. Darüber hinaus unterhält der Harzfalkenhof eine Schneegeier-Zucht im Vogelpark Bad Sachsa. Diese seltenen Vögel können bis zu 100 Jahre alt werden und leben in den Bergen des Himalaya.

Harzfalkenhof
Auf dem Katzenstein 1
37441 Bad Sachsa
Tel.: 05523 3291

Tierpark Westerhausen

Zwischen Blankenburg und Quedlinburg liegt der Tierpark Westerhausen. Mit seinen zahlreichen tierischen Bewohnern lässt der Wildpark die Kinderherzen höher schlagen. Die Attraktionen sind die Affen- und Braunbärengehege, sowie die schöne Teichanlage mit den Wasservögeln und Kois. Und natürlich gibt es auch einen Spielplatz zum Toben für die Kinder, sowie einen Kiosk mit einem ausreichenden Angebot an Getränken, Spiesen und Eis. In diesem Wildpark können Sie noch für wenig Geld den ganzen Tag mit der Familie Spaß haben.

Tierpark Westerhausen
Straße des Friedens 366
06502 Westerhausen
Tel.: 0175 6668914

Wildpark Christianental

In einer malerischen Umgebung mit einem urwüchsigen Baumbestand befindet sich der familienfreundliche, ganzjährig geöffnete Wildpark. Unter anderem gibt es Luchse, Waschbären, Greifvögel und in einem Haustiergehege Schafe, Ziegen und Zwergkaninchen. Im Zentrum befindet sich ein moderner Spielplatz mit rustikalen Geräten aus Naturmaterialien. Darüber kann man die im 18. Jahrhundert gepflanzten Riesen-Mammutbäume bewundern, die unter den Wildparks im Harz einzigartig sind, und sich in der Christianental-Gaststätte bei leckeren Menüs stärken.

Wildpark Christianental
Christianental 11
38855 Wernigerode
Tel.: 03943 25292

Tiergarten Halberstadt

Auf einer Fläche von rund 10 Hektar können über 250 Tiere in 75 unterschiedlichen Arten entdeckt und beobachtet werden. Darunter sind Kängurus, Erdmännchen und Berberaffen. Die zahlreichen Anlagen des Zoos wurden in den vergangenen Jahren umgebaut, um den Tieren möglichst natürliche Lebensräume zu schaffen. Die kleinen Besucher sind von den Rutschen und Spielplätzen begeistert, während die Größeren sich am Naturlehrpfad erfreuen, der entlang des Rundgangs verläuft.

Tiergarten Halberstadt
Spiegelsberge 4
38820 Halberstadt
Tel.: 03941 24132