XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Buntenbock

Buntenbock im Harz

Erholsamer Urlaub mit vielen Freizeitmöglichkeiten

Buntenbock ist ein Ortsteil von Clausthal-Zellerfeld und befindet sich auf einer Hochebene des Oberharzes, umgeben von der zauberhaften Natur und zahlreichen Teichen, den sogenannten Oberharzer Teichen, die ein Bestandteil des Oberharzer Wasserregals sind. In diesen Gewässern können Sie in den Sommermonaten ein erfrischendes Bad nehmen oder auf dem Wanderweg "Buntenbocker Teiche" erkunden. In den Wintermonaten laden die Wasserflächen zum Eislaufen ein. An dem Ort führt ebenfalls der beliebte und berühmte Wanderweg Harzer Hexenstieg vorbei und vom Aussichtsturm Kuckholzklippe hat man ein faszinierendes Bergpanorama bis in das Harzvorland hinein vor Augen. Buntenbock war ein Luftkurort und heute warten über 350 Übernachtungsmöglichkeiten auf die Touristen und Urlauber.

Tourismus und Sehenswürdigkeiten

Das beschauliche Buntenbock bietet den idealen Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen, unter anderem auf dem „Harzer Hexenstieg“ oder dem „Harzer Förstenstieg“ und beeindruckt mit einer entspannenden und romantischen Atmosphäre und dem faszinierenden Flair der Harzer Hochebene. Im Winter wartet eine rund fünf Kilometer lange und beleuchtete Langlaufloipe auf die Skifreunde, von welcher aus eine Verbindungsloipe nach Clausthal-Zellerfeld führt. An den zahlreichen Teichen mit ihrem glasklaren Wasser rund um Buntenbock kommen Angelfreunde vollends auf ihre Kosten. Sehr beliebt bei Besuchern aus Nah und Fern sind der Vieh- und Weidetag, der alljährlich Mitte August stattfindet sowie das Volks- und Schützenfest Ende August. Auch bei Mountainbikern ist der Ort sehr beliebt, denn die Volksbank-Arena Harz mit seinem umfangreichen Streckennetz führt ebenfalls durch Buntenbock.