XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Tanne

Tanne im Harz

Ideal für Wanderer und Radler

Im Tal der Warmen Bode liegt der romantische kleine Harzort Tanne mit seinen rund 700 Einwohnern, eingebettet zwischen idyllischen Nadelwäldern auf einer Höhe von etwa 500 Metern über dem Meeresspiegel. Tanne wurde erstmals im Jahre 1335 urkundlich erwähnt und die damalige Tanner Eisenhütte gilt als einer der ältesten Hütten des gesamten Harzes. Heutzutage ist Tanne als ein Ortsteil der Stadt Oberharz am Brocken ein staatlich anerkannter Erholungsort. Durch den Ort führt die Bundesstraße B 242, von der in Tanne Zufahrtsstraßen nach Benneckenstein im Süden und nach Königshütte im Osten abzweigen. Auch die Harzer Schmalspurbahnen führen über die Gegend um Tanne. Rund fünf Kilometer von Tanne entfernt liegt nahe Trautenstein die Rappbodevorsperre, das Vorbecken der Rappbodetalsperre. Südlich von Tanne erstreckt sich das Flüsschen Lange.

Tourismus und Sehenswürdigkeiten in Tanne

Rund um Tanne, im landwirtschaftlich sehr reizvollen Tal der Warmen Bode erstreckt sich ein ausgeprägtes und sehr gut ausgebautes Wander- und Radwegenetz durch die umliegenden wunderschönen Wälder. Tanne liegt direkt am Oberharzer Radrundweg und grenzt an das Grüne Band und den Harzer Grenzweg. Rund um Tanne erfahren Wanderfreunde und Touristen Wissenswertes über die Natur auf dem Forst- und Naturlehrpfad Tanne-Trautenstein mit einer Länge von rund acht Kilometern. Unabdingbar ist bei einem Erholungsurlaub im beschaulichen Tanne ein Besuch des Damm- und Rotwildgeheges im Harzgarten. Zudem erfährt man im Harzgarten interessante Fakten über die Flora des gesamten Harzes und über 400 verschiedenen Pflanzenarten präsentieren sich in einem natürlichen Ambiente. Von Tanne aus kann man interessante und spannende Wandertouren zum Brocken oder durch den Nationalpark Hochharz starten. Im Winter ziehen das Hundeschlittenrennen und der berühmte Tanner Skifasching alljährliche tausende Besucher aus Nah und Fern nach Tanne.