XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Ilsenburg

Ilsenburg im Harz

Wo der Frühling am schönsten ist

Zwischen den Städten Wernigerode und Bad Harzburg, unmittelbar am Ausgang des Ilsetals liegt die Nationalparkgemeinde Ilsenburg. Von Ilsenburg aus führt der Heinrich-Heine-Weg direkt auf den Brocken. Dieser gilt als einer der schönsten Aufstiege zu der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeit des Harzes. Von Ilsenburg aus verläuft der Harzer Grenzweg am Grünen Band auf einer Länge von rund 75 Kilometern bis nach Walkenried, direkt entlang der ehemaligen deutschen Grenze. Auf dem Harzer Klosterwanderweg finden Sie Ruhe und Entspannung mit naturbelassenen Wegen zwischen dem Kloster Grauhof bei Goslar, den Klöstern in Drübeck und Ilsenburg bis zum Kloster Wendhusen in Thale.

Tourismus und Sehenswürdigkeiten in Ilsenburg